„Nix ist fix“, war das Motto 2021. Was am Vortag galt, war am nächsten Tag bereits überholt. Euphorisch gefasste Pläne und Hoffnungen zerplatzten wie Seifenblasen. Resilienz und Achtsamkeit blieben nicht länger plakative Begriffe. Sie prägten meinen Tagesablauf, genauso wie viel zu viel Arbeit und Dauerstress. Wie an einer maroden Karosserie lassen sich die Verschleißerscheinungen nicht mehr kaschieren. Ich bin reif für die Insel. Mit den Bildern von klarem Wasser in einer Karibik-Bilderbuchidylle schnurrt in meinem Kopf ein Ohrwurm aus den 1980ern und wird von einem anderen hartnäckig mit „irgendwann bleib ich dann dort“ unterbrochen.
Ich bin Barbara Schwarzl, die schreibende Apothekerin. Ich schreibe psychologische Romane und Reisebücher. Seit dieses böse Virus uns tyrannisiert, herrscht bei mir reisetechnisch absolute Flaute. Ich fühle mich wie ein Segelboot, das hinaus aufs offene Meer möchte, dessen Taue aber so unheilvoll verknotet sind, dass es nicht und nicht auslaufen kann. Dennoch gab es für mich als Autorin einige Meilensteine. Darüber und wie ich als Apothekerin die Pandemie an vorderster Front erlebe – aber nicht nur! –, erzähle ich in meinem Jahresrückblick 2021.
Übrigens, dieser Jahresrückblick 2021 ist Judith Peters von Sympatexter zu verdanken. Sie hat auf FB aufgerufen, zusammen an einem #jahresrückblog21 zu schreiben. Ihre Energie war ansteckend. Sie wurde nicht müde, uns 20 Tage lang zu motivieren. Danke, Judith! ;)

Alle Jahre wieder kehrt sie wieder. Unheilvoll und gefürchtet: die dicke Nebeldecke, die die Stimmung in den Keller purzeln lässt. Fühlen Sie sich müde, energie- und kraftlos? Sind Sie gereizt? Dreht sich Ihr Gedankenkarussell? Ihr Appetit auf Süßes kennt keine Grenzen? Fühlen Sie sich überlastet von Corona bedingtem Homeoffice und Homeschooling? Die gute Nachricht ist: Mit der richtigen Auswahl an Nährstoffen und Heilpflanzen können Sie gelassener durch diesen Winter kommen.
Ich bin Barbara Schwarzl, die schreibende Apothekerin. Ich schreibe Reise- und psychologische Romane. In meinen Romanen Spurensuche. Diagnose Schizophrenie , Dreierblues und Nicht ohne meine Schatulle thematisiere ich psychische Erkrankungen. In diesem Artikel verrate ich Ihnen als Apothekerin Tipps für ein besseres psychisches Wohlbefinden.