Buch

Bei den vielen Neuerscheinungen ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Bloggerinnen empfehlen “Nicht ohne meine Schatulle”. Sexueller Missbrauch, ein brisantes und leider allzeit aktuelles Thema. Verschließen wir nicht länger die Augen, werden wir hellhörig! Ein emotionaler Roman, der in zerstörte Seelen blicken lässt.

Buch

Stellen Sie sich vor, Sonnenstrahlen tanzen am türkisblauen Meereswasser. Zwischen Ihren Zehen spüren Sie den pudrigen, weißen Sand. Sie tanzen Merengue, inhalieren mit jedem Atemzug karibische Lebensfreude und staunen über sich selbst. Sie wünschen sich, die Zeit anhalten zu können. Nichts leichter als das. Mit meiner Roadnovel “Dreierblues” können Sie ihre Kopfreise in die Karibik, genauer gesagt in die Dominikanische Republik, fortsetzen.

Buch

Wie bedeutsam unser Nervensystem für unser Tun und Handeln ist, merken wir erst, wenn der Motor ins Stottern gerät. Es gibt keine Reset-Taste für einen sekundenschnellen Neustart. Und es kann jeden von uns treffen. Vorurteilsfrei begegnen können wir einander nur, wenn wir über psychische Erkrankungen Bescheid wissen. Das gilt ganz besonders für die Schizophrenie. Denn Wissen ist Macht. Ein Buch, das informiert, bewegt und unterhält.

Buch

Träumen Sie von einem Venedig abseits der Touristenpfade? Fürchten Sie sich, sich alleine zu verlaufen? In Frankreich waren Sie bisher nur in der Stadt der Liebe, aber nicht in den Regionen und schon gar nicht in der Normandie? Dann treten Sie mit meinem Reiseroman “Alles anders. Auf Umwegen angekommen” eine unvergessliche Reise nach Venedig und in die Normandie an!

Buch

Heißt Ihr nächstes Reiseziel Baltikum? Tüfteln Sie womöglich an Ihrer Reiseroute und können sich nicht entscheiden, wie sie verlaufen soll? Keine Bange! Das Reisetagebuch “Reise quer durch Estland, Lettland und Litauen” beschreibt eine zehntägige Reise, deren Route Sie mühelos übernehmen können. Ein unkonventionelles Reisebuch mit inspirierenden Farbfotos.